Warum digitale Live-Events Markenkampagnen bereichern

Janett Schneidert
Janett Schneider, veröffentlicht am 29. Juli 2022

(Live-)Events sind schon immer ein unverzichtbarer Touchpoint in der komplexen, crossmedialen Customer Journey von Marken und Produkten. Kaum ein anderer Medienkanal baut einen so engen Kontakt zur Zielgruppe auf und steigert die Markenloyalität mehr, denn hier können Markenbotschaften mit allen Sinnen erlebbar gemacht werden. Produkte zu testen und zu erleben, schafft nachhaltige Erinnerungen und macht aus Besuchern oft wahre Fans und Marken zu Love Brands.

Community Building und Listening im digitalen Raum 

Digitale Live-Eventformate legen noch eine Schippe drauf: Sie ermöglichen nicht nur den kurzlebigen, flüchtigen Dialog vor Ort, sondern via Livestream und Features wie Live-Chat oder Quick Reactions direktes Feedback zu Formaten, Themen und Protagonisten sowie die Mitgestaltung des Formats durch aktive Fragen und Antworten in Echtzeit. Mit diesem „Community Listening“ können Marken eine einzigartige Nähe zur Zielgruppe erfahren, herausfinden was sie wirklich bewegt und welche Fragen und Reaktionen im Kontext mit der Marke und den Produkten aufkommen.

Doch der Aufwand einen digitalen Event zu veranstalten, ist nicht unerheblich. Er bindet Etat-, Personal- und Kapazitätsressourcen. Bestehende (Medien-) Events bieten daher die ideale, ressourcenschonende Lösung für Marken. Die Vorteile: Projektmanagement aus einer Hand sowie hohe Reichweiten und dadurch eine höhere Sichtbarkeit und Brand Awareness in der Zielgruppe durch  vielfältige, crossmedial verzahnte Sponsoringpakete.

Die Gen. WOW Show by Meins

Nach dem überaus erfolgreichem Kick-Off Event im letzten Jahr zündet die Marke Meins im Oktober 2022 die nächste Stufe: die Gen WOW Show by Meins. Ein Abend geballtes Infotainment: In unterschiedlichen Settings und mit unterschiedlichen Gästen, Speakern, Content Creatoren und der Meins Redaktion werden Marken und Produkte in Szene gesetzt, über Themen, die die Zielgruppe bewegen, diskutiert und gemeinsame Erlebnisse geschaffen.

Ein Erfolg, der kein Zufall ist

Ein solches Event erfolgreich in Szene zu setzen, bedarf einer langfristigen Strategie. Die Marke Meins, die in 2012 das Segment „Frauen 50plus“ begründet hat, zeigt das Potenzial von crossmedialem Community Building: Angefangen vom Magazin-Konzept über lokale Community-Events Café Meins bis hin zur 360 Grad-Marke – Print. Digital. Social. Live-Kommunikation. Meins bietet der Zielgruppe genau das, wonach sie sich sehnt und was lange auf dem Markt nur dürftig vertreten war: Plattformen zum Austauschen und Vernetzen. Inspiration und Entertainment. Dezidierte Informationen und Themen, die die Frauen beschäftigen – abseits von Vorurteilen und Gesellschaftsklischees.

Das große Potenzial von Frauen 50plus im (digitalen) Community Building zeigt sich vor allem an deren stetig steigender und weitaus überdurchschnittlicher Aktivität auf digitalen Plattformen und Social Media und des daraus resultierenden hohen Engagements. Fast 18.000 WOW-Frauen sind auf der Plattform generationwow.de registriert. Über 27.000 beziehen den wöchentlichen WOW-Newsletter, der unter den registrierten Abonnentinnen eine Öffnungsrate von über 20 % generiert. Fast die Hälfte der Newsletter-Leserinnen klicken zudem auf angeteaserte Beiträge und landen somit auf der Website. Die Social Kanäle wie Instagram (11.8 k Follower) und Facebook (über 30 k „Gefällt mir“-Angaben) verzeichnen Interaktionsraten von über 5 %, ein kontinuierliches Follower-Wachstum sowie ein einzigartiges Community Involvement, was sich besonders an der Anzahl qualitativ hochwertiger Kommentare zeigt. Auch User Generated-Content Formate wie der Social Saturday, bei welchem Frauen aus der Community ein Instagram Take-Over vornehmen und über @generation_wow ihre persönliche Geschichte teilen, zeigt die hohe Identifikation mit der Marke Meins und Generation WOW.

„Wir haben bei unserer ersten digitalen Gen. WOW Hausparty für Frauen 50plus im letzten Jahr live miterlebt, wie hervorragend es gelingt über ein Event-Format on screen eine Verbindung zur Zielgruppe herzustellen und den Dialog und Austausch anzukurbeln. Damit haben wir nicht nur wertvolle Insights in Echtzeit generiert, sondern es geschafft, für unsere Kunden Markenerlebnisse zu schaffen, die durch die aktive Teilhabe nachhaltig im Gedächtnis bleiben. Es ist unser klares Ziel für die Zukunft, die Vorteile einer solch starken Community zu nutzen – um unseren Partnern immer das beste Umfeld für die Inszenierung ihrer Botschaften und Geschichten zu bieten – und natürlich diese großartige, breit interessierte Zielgruppe mit dem besten Content zu informieren und zu unterhalten.

Neben der hohen Planungssicherheit bietet uns ein digitales Event im Gen. WOW-Stil die Möglichkeit enorme Reichweitenpotenziale in der sehr interessierten, aktiven, konsumfreudigen – und daher für Kunden höchst attraktiven – Zielgruppe Generation WOW optimal auszuschöpfen. Ich freue mich gemeinsam mit unseren Partnern, Kunden und dem Gen. WOW-Team diese Erfolgsstory weiterzuschreiben.“ – Heike Gorski, Director Innovations bei Bauer Advance

Gen. WOW Show 2022 – Save the Date

Am 27. Oktober 2022 wird die Gen. WOW Show aus dem Amplifier in Berlin live gestreamt.

Facts & Figures Gen. WOW Hausparty 2021:

  • Die WOW Hausparty hat im Nachgang mehr als 10.000 Aufrufe erzielt. Die Gesamtreichweite des Events lag bei 12,5 Millionen Kontakten.
  • Die WOW-Community war bei der Gen. WOW Hausparty aktiv dabei: Hohes Engagement von über 600 Kommentaren in 8 h Stream. Während des digitalen Events wurde der Chat durch eine Community Managerin belebt und das Engagement und Involvement zusätzlich aktiv gefördert.
  • Bei der Gen. WOW Hausparty in 2021 wurden 15 Werbepartner exklusiv eingebunden. Infos zu den Integrationsmöglichkeiten und Packages für die Gen. WOW Show 2022 hier.

Mehr dazu hier: https://festival.generationwow.de/

Sie haben Rückfragen? Melden Sie sich gern bei Katrin Hienzsch oder Janett Schneider 

weitere Artikel

#FragMazda: Bewegtbild-Content auf YouTube und über den Smart TV

#FragMazda: Bewegtbild-Content auf YouTube und über den Smart TV

Bewegtbild-Content gewinnt immer mehr an Relevanz in der Kommunikation von Marken mit ihren Zielgruppen – und das in verschiedenen Phasen der Customer Journey, mit diversen Formaten…
Happy Birthday! Das ist die Hero-Story der Marke Meins

Happy Birthday! Das ist die Hero-Story der Marke Meins

Meins, die erste crossmediale Community-Marke für Frauen 50plus, die Print, Digital, Social Media und Live Communications vereint, feiert 10. Geburtstag - und blickt auf eine Erfolgsstory.…
Audience Profiling: Das sind die 12 Seher-Typen auf dem Bewegtbildmarkt

Audience Profiling: Das sind die 12 Seher-Typen auf dem Bewegtbildmarkt

Wir können jederzeit alles sehen – immer und überall. Mit Netflix, Disney+, Amazon Prime, WOW und mehr wächst das Angebot an Plattformen für die Bewegtbildnutzung kontinuierlich…