„Innovation als Wandel“ – Chief Innovation Officer Inga Leister im Interview

Zum 1. Oktober startet Inga Leister in ihrer neuen Funktion als Chief Innovation Officer in der Business Unit Publishing Deutschland der Bauer Media Group. Ihre neu geschaffene Rolle ist für Bauer per se eine Innovation – warum die Funktion wichtig ist und welche Aufgaben ein CIO hat, erklärt Inga Leister im Video-Interview.

„… Innovation ist heute kaum mehr als ein Schlagwort, um etwas Neues zu tun“, so einer der Gastautoren des Forbes Magazine online. „Aber neu ist einfach. Innovation hingegen ist schwer. Innovation bedeutet von Natur aus Veränderung. Es bedeutet, die Regeln zu brechen. Und, was vielleicht das Schwierigste von allem ist, es bedeutet das Risiko des Scheiterns.“

Offen sein, immer wieder neu denken und die Dinge hinterfragen – das ist Inga Leisters Devise. Fehler zu machen gehört für die ehemalige Henri-Nannen-Schülerin, die seit 2015 bei der Bauer Media Group ist, dazu.

Inga Leister

Warum Innovationen im derzeitigen Veränderungsprozess des Unternehmens eine maßgebliche Rolle spielen und wie Inga den Wandel nutzen möchte, um das Publishing der Zukunft zu gestalten, erzählt sie im Interview.

Inga Leister liebt gute Bücher, Klavier spielen und vor allem ihre kleine Tochter und ihre große Patchwork-Familie. Sie ist seit 2015 bei der Bauer Media Group und führte als Mitglied der Geschäftsleitung der Bauer Xcel Media zuletzt das Digitalgeschäft in Deutschland. Zuvor war Inga als Director Brand & Content Business für das digitale Markengeschäft verantwortlich, unter anderem Wunderweib.de und Lecker.de. In ihren früheren Stationen bei G+J prägte die ehemalige Henri-Nannen-Schülerin den strategischen Ausbau und Erfolg von Brigitte Digital. In ihren Verantwortungsbereich als Chief Innovation Officer fallen künftig die Bauer Xcel Media sowie die Kernsegmente Health und Food.

Das Video-Interview mit Inga Leister haben wir via Teams aufgezeichnet. Das Gespräch führte Kerstin Walker, Redaktionsleitung des Bauer Media Blogs.